Andere Immobilien Konzepte
Andere Immobilien Konzepte

Infrarotheizungen

Die Sonne als natürliches Vorbild
Die Infrarot-Wärmestrahlung funktioniert nach einem ganz natürlichen Prinzip - dem der Sonne.
Modernes, einfaches und sauberes  Heizen mit Strahlungswärme bedeutet intelligent und effektiv Energie sparen.

Infrarotstrahlen haben die Eigenschaft, nicht die Luft zu erwärmen, sondern alle im Raum befindlichen Objekte, also den menschlichen Körper, die Möbel und die Wände. Diese geben die Wärme an die Umgebung ab und sorgen für eine angenehme Raumtemperatur.

Es entsteht ein Wärme-Speichereffekt, denn die Wärme wird im gesamten Raum gespeichert. Trockene und warme Wände dämmen besser ! In einer trockenen, warmen Hülle fühlt sich der Mensch deutlich wohler, als in einer feuchten und kühlen Hülle.

Daher setzen Infrarot-Heizungen die Energie zu fast 100% in Wärme um, denn sie heizen nicht unnötigerweise die Luft, sondern den Menschen ganz direkt.

Einfacher, sparsamer und effektiver geht es kaum !


Argumente, die für sich sprechen

    • bis zu 60 % geringerer Energieverbrauch
    • niedrige Anschaffungskosten
    • einfache Montage
    • keine baulichen Veränderungen notwendig
    • normale Steckdose genügt   
    • leichte und gute Bedienung
    • wartungsfrei
    • kein Verschleiß
    • geräuschloser Betrieb
    • gesundes Raumklima
    • schimmelfreie Wände
    • trockenes Mauerwerk
    • staubfreie Luft
    • keine trockene Heizungsluft
    • kein Sauerstoffverbrauch
    • keine Abgase
    • gesunde Wärme
    • geeignet für Allergiker und Asthmatiker
    • elegantes Design
    • bei Umzug einfach mitnehmen 

     

     

    Wärmeverteilung bei konventioneller Heizung

    Wärmeverteilung bei konventioneller Heizung

    Die höchste Temperatur herrscht bei konventioneller Heizung unmittelbar unter der Decke, die niedrigste am Boden.

     

    Wärmeverteilung bei Infrarotheizung

    Wärmeverteilung bei Infrarotheizung

    Infrarotheizungen erwärmen alle im Raum befindlichen Gegenstände.  Boden, Wände, Decke, Möbel nehmen die Wärmestrahlung auf, erwärmen sich und geben ihrerseits wieder Wärmestrahlung ab.

     

    Einfach - Sparsam - Effektiv

    Infrarotstrahlungen sind elektromagnetische Wellen, die Moleküle in Schwingung bringen und somit Energie freisetzen. Diese empfinden wir als Wärme.
     
    Infrarotheizungen erwärmen die im Raum befindlichen Objekte. Diese geben die Wärme an die Umgebung ab und sorgen für eine angenehme Wohlfühltemperatur.  
     
    Infrarotstrahlungen haben eine positive Auswirkung auf den Menschen, sind sehr gut verträglich und unterstützen die Entschlackung (Ausspülen von Giften) des Körpers.

    Die Motive sind frei auswählbar und können auf Wunsch geschmackvoll und flexibel gefertig werden. Infrarotheizungen können als Deckenheizung, flach montiert oder als Heizkugel, sowie als Bildheizung für Wandmontage installiert werden. Einige Modelle können verdeckt und  flächendeckend eingebaut werden. Infrarotheizungen sind auch mit Fuß für den mobilen Einsatz lieferbar.

    Die Hersteller gewähren bis zu 10 Jahren Garantie.
     

    Bildheizung
    Bildheizung
    Mobile Heizung
    Mobile Heizung
    Deckenkugel
    Deckenkugel
    Deckenheizung
    Deckenheizung

    Komfortable Steuerung

    Ein Thermostat schaltet Ihre Infrarotheizung pünktlich ein und überwacht die gewünschte Raumtemperatur. Damit wird ausreichend Infrarotwärme für ein angenehmes Raumklima sichergestellt. Manuelle Veränderungen sind jederzeit möglich.
     
    Alternativ kann die Infrarotheizung ganz bequem per Smartphone, über die Zentrale, per Fernbedienung oder über die PC-Software gesteuert werden.

     

    Beratung

    Wir arbeiten mit verschiedenen Herstellern zusammen. Dies macht uns flexibel und wir können gezielt auf die individuellen Wünsche des Kunden eingehen.
     
    Wenn Sie Fragen haben stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung. Rufen Sie einfach an, wir haben Zeit für Sie und freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.
     

    Download Flyer und Formular zur Wärmebedarfsberechnung.

    Das Formular zur Wärmebedarfsberechnung können Sie ausgefüllt an uns per E-Mail, Fax oder Brief senden. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot.